Mehr erfahren

Maria1 min

Das Wort Bondage kommt aus dem englischen und ist übersetzbar mit "Unfreiheit". Gemeint sind alle Arten und Wege eine andere Person einvernehmlich zu fixieren, zu fesseln oder deren Beweglichkeit einzuschränken. Dies kann durch Einsatz von verschiedenen Materialen, wie z.B. Handschellen, Ketten, Folie, Tape, Kabel, Wäscheleinen oder eben Seil geschehen. Das Seil (engl. Rope) ist hierbei das effektivste und flexibelste Werkzeug mit unbegrenzten kreativen Möglichkeiten.

Da der menschliche Körper durch Seil aber auch Schaden nehmen kann, z.B. wenn Seile an den falschen Stellen Druck ausüben, ist es für den Fessler erforderlich, eine gute Kenntnis der gängisten Fesselungen (Standards oder Basics), des menschlichen Körpers und der zu vermeidenen Risiken zu haben. Ohne eine gute Schulung kann das Fesseln sonst schnell zu einer langwidrigen, unbefriedigenden oder nicht funktionierenden Fesselung führen. 

Doch warum möchten Menschen gefesselt werden?

Warum Seile?

Die verschiedenen Seilarten

Die ersten Schritte in 5 Minuten

Seil ansetzen

Die ersten Techniken und Grundlagen lernst du hier!

Materialkunde

Materialkunde2

Was du zum Fesseln wirklich brauchst. Lies hier

 

Risiken & Sicherheit

069XDSC06997 min

Worauf du echt aufpassen musst...Weiterlesen